• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Endometriose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Endometriose

    sehr geehrter Herr Doktor,
    da ich nicht mehr weiter weiss, bitte ich Sie um einen Rat.
    Meine Tochter leidet seit ihrem 11 Lebensjahr unter starken Bauchschmerzen und einer sehr starken Regelblutung. Sie bekam die Pille verschrieben, aber die Schmerzen blieben. Vor einem halben Jahr hat man ihr eine Zste im Eileiter entfernt und Endometriose festgestellt.
    Sie musste jetzt ein halbes Jahr 2 Pillen nehmen um die endometriose auszutrocknen. Nun nur noch 1 Pille. Die Schmerzen sind unerträglich und meine Tochter wollte die Entfernung der gebärmutter, dass die Endometriose weg ist. Man sagte ihr, das hätte nur wenig Sinn. Wie kann ich meiner Tochter beistehen, damit ihr Leben wieder erträglicher wird. Sie ist 20 Jahre alt und möchte keine kinder haben.
    Vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüssen
    Heidrun eine besorgteMutter

  • RE: Endometriose


    Hallo,

    wie schon als Antwort auf Ihre letzte Anfrage geschrieben, sollte mit dem Arzt eine eventuelle Umstellung der Therpie besprochen werden, wenn anhaltend so starke Schmerzen bestehen. Je nach Befund gibt es verschiedene Behandlungsmoeglichkeiten, vielleicht kaeme auch ein erneutes, operatives Vorgehen in Frage.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar