• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausfluss bei Zehnjähriger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausfluss bei Zehnjähriger

    Hallo!

    Ich mache mir Sorgen um meine zehnjährige Tochter - sie hat nun schon seit mehreren Wochen relativ starken Ausfluss. Dieser ist meistens weißlich oder gelblich, in letzter Zeit aber auch grünlich und riecht muffig. Was kann das sein?

    Vielen Dank!

  • RE: Ausfluss bei Zehnjähriger


    Hallo!

    Ich mache mir Sorgen um meine zehnjährige Tochter - sie hat nun schon seit mehreren Wochen relativ starken Ausfluss. Dieser ist meistens weißlich oder gelblich, in letzter Zeit aber auch grünlich und riecht muffig. Was kann das sein?

    Vielen Dank!

    Kommentar


    • RE: Ausfluss bei Zehnjähriger


      hallo ,
      bin zwar nicht vom fach , aber würde dringend einen Arzt aufsuchen.
      Hört sich nach einer Infektion an !! Vielleicht erst den Hausarzt oder Kinderarzt der wird wissen was Sie machen müssen.
      Gruss Kat

      Kommentar


      • RE: Ausfluss bei Zehnjähriger


        Danke für die Antwort.
        Ich sollte wohl dazusagen, dass das Kind meine STIEFtochter ist, ich daher keine Handhabe und keine Möglichkeit habe, mit ihr zum Arzt zu gehen (was ich natürlich sonst schon lange getan hätte ...). Der Mutter hab ich es gesagt - hoffentlich geht sie bald. Falls nicht oder bis dahin wollte ich gerne wissen, warum es sich handeln kann.

        Kommentar



        • RE: Ausfluss bei Zehnjähriger


          Hallo,

          ich denke auch, dass beim FA eine Infektion ausgeschlossen werden sollte. Dazu kann man vorsichtig und schonend einen Abstrich entnehmen, ohne dass die Nutzung des Untersuchungsstuhls noetig ist.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • RE: Ausfluss bei Zehnjähriger


            Ich finde auch, dass das Kind zum FA gehört - die Mutter war nun mit ihr beim Kinderarzt - aber anscheinend nur wegen einer Halsentzündung ... :-(

            Ich hätte einfach gerne gewusst, was dahinter stecken KANN, damit ich auch der KM gegenüber entsprechend argumentieren kann und sie dann vielleicht endlich hingeht.

            Also noch einmal: Was kann das alles sein?

            Danke.

            Kommentar


            • RE: Ausfluss bei Zehnjähriger


              Lieber Dr. Scheufele,

              eine Blutuntersuchung hat ergeben, dass weder eine Entzündung noch Bakterien vorliegen. Aber was kann sonst dahinter stecken?

              Vielen Dank!

              Kommentar