• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schamlippen schrumpfen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schamlippen schrumpfen

    Folgendes Problem:
    seit ca. 1 Jahr verkleinern sich die kleinen Schamlippen meiner Frau (55) derartig, dass sie kaum noch sichtbar sind, auch die äusseren werden immer kleiner. Leider geht sie schon seit Jahren nicht mehr zur Vorsorgeuntersuchung, weiterhin habe ich festgestellt, dass in ca. 4cm Tiefe in der Scheide es sich anfühlt, als ob da eine Sehne oder so etwas ähnliches ist. Verkehr haben wir schon sehr lange nicht mehr (10 Monate), es ist für mich auch etwas schmerzhaft einzudringen. Zwingen kann man ja leider niemanden zum Arzt zu gehen, wer weiss Rat?

  • RE: Schamlippen schrumpfen


    Hallo,

    es gibt eine Erkrankung (Kraurosis vulvae) zu der das von Ihnen geschilderte Problem passen koennte. Hier naehere Infos dazu:

    https://www.onmeda.de/krankheiten/vu...ungen.html?p=4

    Auch massiver Hormonmangel kann zu aehnlichen Erscheinungen fuehren, in jedem Fall waere ein Arztbesuch anzuraten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Schamlippen schrumpfen


      Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele,

      vielen Dank für die superschnelle Antwort. Nur noch eine Frage, wie kann ich es erreichen, dass meine Frau zum Arzt geht??? Sie will einfach nicht, kann man so etwas erzwingen?

      Dank im voraus

      Gruss Lothar

      Kommentar


      • RE: Schamlippen schrumpfen


        Hallo Lothar,

        dazu zwingen koennen Sie Ihre Frau nicht. Es bleibt nur, sie von der Notwendigkeit zu ueberzeugen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • RE: Schamlippen schrumpfen


          Hallo Doc.

          ich habe versucht nochmals bei meiner Frau einzudringen, es klappt einfach nicht, seitdem habe ich auch ein leichtes brennen am Penis und ich habe das Gefühl, dass mein Penis auch schrumpft, kann das sein? Leider geht sie immer noch nicht zum Frauenarzt, ich habe momentan eine schwere Gippe und kann auch nicht zur Praxis.

          Liebe Grüße und Dank für die Beantwortung

          Lothar

          Kommentar