• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

uterus nach hinten? ss?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • uterus nach hinten? ss?

    hallo,

    laut meines fa liegt mein uterus nach hinten (kommt laut fa zu 25% vor). angeblich sei dies nicht schlimm. eine bekannte meinte, dass eine geburt bei solchen patienten schwieriger verlaufen würde. stimmt dies?

    und wenn ich gern eine sectio mir wünsche, übernimmt dies auch die krankenkasse oder geht man erst von einer spontangeburt aus?

  • RE: uterus nach hinten? ss?


    Hallo,

    eine nach hinten geknickte Gebaermutter richtet sich im Laufe der Schwangerschaft auf und stellt fuer die Geburt kein Problem dar.
    Ein Kaiserschnitt sollte nur bei medizinischer Notwendigkeit durchgefuehrt werden. Ich koennte mir denken, dass die Kasse die Uebernahme der Mehrkosten bei reiner Wunschsectio ablehnt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar