• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

paranoid schwanger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • paranoid schwanger

    hallo zusammen,

    ich habe ein ziemlich blödes problem:
    und zwar nehme ich jetzt seit fast 1 jahr die pille (4 monate davon die belara, jetzt die yasmin). etwa 3 monate nach beginn der pilleneinnahme habe ich einmal meine regel unregelmäßig bekommen: hab sie bekommen, am zweiten tag hat sie ausgesetzt(da hatte ich dann totale angst schwanger zu sein) und erst wieder am dritten eingesetzt. seit diesem einen mal, kann ich der pille nicht mehr vertrauen und habe trotz zusätzlicher verwendung eines kondomes paranoide angst schwanger zu sein. in den letzten zwei-drei zyklen, konnte ich diese angst wieder einigermaßen unter kontrolle bringen, allerdings habe ich es nie geschafft auf das kondom zu verzichten. mein freund ist sehr verständlich, allerdings weiß ich genau, dass auch er sich freuen würde, wenn wir es wieder "ohne" (kondom) machen könnten. ich will es ja auch unbedingt wieder, wenn nur nich diese angst wäre....
    können sie mir einen tipp geben wie ich diese angst wieder unter kontrolle bringe?
    habe mir schon überlegt, so am 19. oder 20. einnahmetag mit meinem freund zu schlafen, da ist doch das risiko sehr gering oder?und bis zur einsetzung der blutung wäre es auch nicht mehr so lange...

    wäre ihnen sehr sehr dankbar, wenn sie mir helfen könnten!!!!!!

    viele grüße und schon einmal herzlichen dank!


  • RE: paranoid schwanger


    wenn dz die pille nimmst brauchst du eigentlich keine sorgen zu haben...klar nichts schützt 100% aber wer sex hat sollte auch erwachsen genug sein, die verantwortung zu tragen
    wenn du so schiss hast mach doch jeden monat nen test? gibts auch billig in der drogerie und du hast nen gutes gewissen

    Kommentar


    • RE: paranoid schwanger


      ach ja und da smit der regel is bei der belara normal
      hatte meine tage auch imme sehr schwach oder sie blieben mal aus
      freu dich doch hab meine rgele über ne woche

      Kommentar


      • RE: paranoid schwanger


        Hallo,

        wenn Sie sich von dieser Sorge allein nicht befreien koennen, sollten Sie Ihren FA darauf ansprechen, ob er Ihnen vielleicht psychologische Hilfe vermitteln kann. Eventuell koennte auch der Wechsel zu einer anderen Verhuetungsmethode. wie z.B. Spirale, helfen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar