• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hormonbehandlung - Teil 2

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hormonbehandlung - Teil 2

    Hallo Doc,

    sorry, ich habe jetzt zu diesem Thema doch noch eine Frage! ( Siehe Beitrag vom 09.01.06 )

    Zum Zeitpunkt, als ich mit der Einnahme von Östronara begonnen habe, hatte ich meine Menstruation nicht mehr. Nach ca. 32-34 Tagen der Einnahme hat sie dann eingesetzt ( die Packung enthält 28 Tabletten ). Vor Start der neuen Packung sollte keine Einnahmepause gemacht werden, d.h. ich habe die neue Packung direkt an die alte angeschlossen.
    Das bedeutet doch jetzt, dass ich die Tabletten ja nicht im "richtigen" Zyklusrhythmus nehme, wie z.B. die Pille.
    Da es sich um ein Zweiphasen-Präparat handelt, bin ich nun etwas unsicher, ob der Einnahmerhythmus korrekt ist.

    Ich hoffe, das war jetzt nicht zu konfus!

    Danke für eine Antwort!

    Petra

  • RE: Hormonbehandlung - Teil 2


    Hallo Petra,

    in dem Fall ist die Einnahme voellig korrekt. Da es sich um ein Zweiphasenpraeparat handelt, entsteht durch die beiden, unterschiedlichen Phasen doch ein zyklischer Ablauf, obwohl die Einnahme durchgehend erfolgt. Die Blutung setzt dabei ueblicherweise zwischen den letzten Tagen der alten und der ersten Woche der neuen Packung ein.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar