• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Keine Regelblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine Regelblutung

    Seit ich 16 bin nehme ich die Pille da ich große Unregelmäßigkeiten habe. Heute bin ich 28 und habe die Pille vor einem Jahr abgesetzt weil bei mir ein Fibroadenom entdeckt wurde und die Einnahme der Pille ja das Krebsrisiko anscheinend erhöht. Nach Absetzung habe ich aber meine Regelblutung nur einmal bekommen (und dass auch nur nach Einnahme eines Gelbkörperhormones). Laut meinem Frauenarzt sind meine Hormonwerte aber alle in Ordnung und er weiß jetzt auch nicht mehr so recht weiter und ich auch nicht. Was ist Ihre Meinung dazu?

    Herzlichen Dank im voraus für Ihre Antwort.

    Grüße
    Sara

  • RE: Keine Regelblutung


    Vielleicht hast du Untergewicht. Bei Untergewichtigen bleibt die Regelblutung meist aus, da kein Fett vorhanden ist um weibliche Hormone zu speichern. Da du allerdings sagst das dein Hormonhaushalt in Ordnung ist, dauert es vielleicht nur einige Zeit bis sich das ganze nach der jahrelangen Pilleneinahme von selbt regelt.

    Kommentar


    • RE: Keine Regelblutung


      Hallo,

      wenn die Blutung mit Hilfe des Gelbkoerperhormons eintritt, scheint diesbezueglich doch ein Defizit vorzuliegen.
      ich wuerde daher raten, es einige Zyklen in Folge einzusetzen, um damit einen regelmaessigen Rhythmus aufzubauen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar