• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel im Zyklus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel im Zyklus

    Lieber Dr. Schäufele,

    ich versuche nach dem Entfernen der Hormonspiorale eine Pille zu finden mit der ich ich klar komme.
    Ich habe vor einer Woche nach 2 Monaten Einnahme der Desmin 20 auf die Leios gewechselt (bei Desmin 20 war mir die ersten Tage ständig übel und ich hatte die ersten Tage Schmerzen in den Beinen - meine FA ist allerdings der Meinung dass die Schmerzen nicht von der Pille kommen können)
    Seit ich die Leios nehme sind die Schmerzen in den Beinen noch stärker und ich habe teilweise auch Schmerzen im Unterbauch. Kann ich - wenn die Schmerzen nicht weggehen - auch innerhalb des Zyklus auf die Desmin 20 zurückwechseln (bei der meine Beschwerden wenigstens nach ein paar Tagen weg waren) Diese ist ja ebenfalls ein Einphasenpräparat und hat den gleichen Östrogengehalt, oder muß ich bis zum Zyklusende "durchhalten"? Und können Sie mir sagen, ob Schmerzen in den Beinen, besonders im Kniebereich eine mögliche Nebenwirkung der Pille sein können? Beim Orthopüäden war ich bereits und der hat keine Ursache finden können.

    Vielen Dank im voraus für Ihre Hilfe.



  • RE: Pillenwechsel im Zyklus


    Hallo,

    da die beiden Praeparate sehr aehnlich zusammengesetzt sind, ist der Wechsel moeglich.
    Schmerzen in den Beinen sind nicht direkt als Nebenwirkung bekannt, es ist aber darauf zu achten, dass es sich nicht um eine Venenentzuendung, oder beginnende Thrombose handelt, in dem Fall waere die Pille abzusetzen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar