• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

abrasio

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • abrasio

    Hallo, bei mir soll eine Ausschabung vorgenommen werden. Mir wurde von einer Bekannten erzählt, dieses könnte man auch mit Laser machen. Stimmt das und welche Vorteile würde das bringen. Übrigens meine Frauenärztin operiert mich erst, wenn die Krankenkasse einer höheren Bezahlung zustimmen wird. Da ich Rentnerin bin, fällt mir die Zuzahlung nicht sehr leicht.

  • RE: abrasio


    Hallo,

    je nach Befund und Grund, aus dem die Ausschabung durchgefuehrt werden soll, ist eine Laserbehandlung nicht unbedingt als Alternative geeignet.
    Eine hoehere Bezahlung waere nur vertretbar, wenn bei Ihnen besondere, erschwerende Umstaende hinzukommen, ansonsten handelt es sich um einen einfachen Routineeingriff.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: abrasio


      Hallo doc,
      danke für die Antwort. Ich meine auch , das es ein Routineeingriff ist, da ich diesen Eingriff schon mehrere Male habe machen lassen. Neu ist wohl die Änderung der Krankenkassen bei der Bezahlung der Ärzte. Ich wohne in Niedersachsen und hier ist meine Frauenärztin wohl mit der Minderbegleichung ihrer Leistung nicht einverstanden.
      Sie operiert mich also nur, wenn die Krankenkasse ihr die höhere Leistung überweist.
      Meine Krankenkasse lehnt dieses ab!!! So muss ich wohl in den sauren Apfel beissen denn hinter der zu viel aufgebauten Schleimhaut kann sich ja etwas verbergen, was meiner Gesundheit nicht so zuträglich wäre - so der Tenor meiner Ärztin -. Besteht eigentlich keinerlei Verpflichtung meiner Frauenärztin zur Operation?
      Gruß Awadhi

      Kommentar