• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ödemreduktion durch Tee?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ödemreduktion durch Tee?

    Ist es schädlich, wenn ich in der SSW Tees trinke, die ein wenig entwässern. Wie schon erwähnt, ich habe in den ersten 10 Wochen 6kg zugenommen, nun in den letzten 9 noch mal 2,5kg. Und das bestimmt nicht vom essen. Oder könnte das dem Kleinen schaden? Gibt es eine Empfehlung für Tee oder sonstwas von Ihnen? Salzarm Essen, naja, ist nicht so ganz meines, aber sollte ich vielleicht mal tun.

  • RE: Ödemreduktion durch Tee?


    Hallo,

    zur Entwaesserung in der Schwangerschaft sind Tees aus Loewenzahn-, Brennessel-, oder Schachtelhalmkraut geeignet. Auch Vit. B6 soll gegen Oedeme wirken. Bei massiven Oedemen ist die regelmaessige Blutdruckkontrolle wichtig.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar