• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Doxy

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Doxy

    Liebe Docs,

    ich habe eine Frage zur Wirkung der Pille. Und zwar beginne ich heute einen neuen Streifen meiner Pille (Microgynon). Morgen soll ich mit der Einnahme eines Antibiotikums beginnen (Doxy). Nun kann dies ja die Wirkung der Pille beeinträchtigen. Den letzen GV hatte ich vor 6 Tagen. Besteht die Möglichkeit, durch die jetzige Einnahme des Antibiotikums „nachträglich“ schwanger zu werden, weil die Pille evtl. nicht richtig wirken kann? Die erste Einnahmewoche der Pille ist ja die wichtigste. Sollte ich mit dem Antibiotikum erst dann beginnen, wenn ich die Pille mind. 7 Tage genommen habe?

    Vielen Dank für Ihre Antwort!

  • RE: Pille und Doxy


    Hallo,

    durch den GV vor 6 Tagen kann keine Schwangerschaft mehr entstehen. Wenn Sie waehrend und bis 7 Tage nach der Antibiotika-Einnahme zusaetzlich verhueten, sind Sie unabhaengig vom Zykluszeitpunkt geschuetzt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Pille und Doxy


      Hallo,

      der GV vor 6 Tagen ist nicht mehr problematisch. Beginnen Sie die Pille heute und das Antibiotikum morgen, wie empfohlen. Verhüten Sie während der Einnahme des Antibiotikums und für wenigstens 7 Tage darüberhinaus zusätzlich, wenn nichts anderes im Beipackzettel steht.

      Alles Gute.
      Degi

      Kommentar