• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fehlgeburt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehlgeburt

    Hallo,

    meine Frage: man ist das zweite mal schwanger, und wieder in der 10. Woche keine Herztöne / beide male wurde ab Feststellung der Schwangerschaft jede Woche Ultraschalluntersuchungen durchgeführt = alles war OK ( Es lag kein Risiko vor/ Untersuchungen sind ja normalerweise alle 4 Wochen) beim zweiten mal wurde (zur beruhigung der Psysche) etwas verschrieben was zur vermeidung einer Fehlgeburt dient ; laut Arzt muß es nicht kann aber genommen werden.
    Jetzt sitzt man da, mit Baby im Bauch ohne Herztöne.
    beim erstenmal = Auschabung im Krankenhaus
    Was kann man tun? Man hat Angst vor zweiter Aussschabung / Baby landet im \\\\\\\"Müll\\\\\\\" oder gibt es eine andere Möglichkeit des \\\\\\\"Abschiednehmens\\\\\\\"?
    Vielen Dank im Vorraus für Ihre Antwort.

  • RE: Fehlgeburt


    Hallo,

    in einem solchen Fall wird eine erneute Ausschabung aller Wahrscheinlichkeit nach nicht zu vermeiden sein. Leider kann in der Mehrzahl der Faelle keine Ursache fuer den Abort gefunden werden. Es gibt verschiedene Einrichtungen, die sich mit der Bewaeltigung der psychischen Belastung in solchen Faellen befassen, siehe:

    http://www.sternenkinderseite.de.vu/

    Gruss,
    Doc

    Kommentar