• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

No-scalpel Vasectomy?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • No-scalpel Vasectomy?

    Was halten Sie resp. die anderen davon. Habe soeben im Internet das untensteheden entdeckt. Weiss jemand Bescheid noch genauer über diese neuartige Methode Bescheid? Ist sie sicher?

    Was ist die No-scalpel Vasectomy?
    Der Eingriff findet in örtlicher Betäubung statt. Mittels speziell entwickelten Instrumente wird die Durchtrennung der Samenleiter beim Mann durchgeführt. Da der Eingriff ohne Skalpell durchgeführt wird, bedarf es auch keiner Hautnaht. Der Eingriff dauert ca.20 Minuten und ist schmerzfrei.



  • RE: No-scalpel Vasectomy?


    Hallo,

    genauer kann dazu ein Urologe Auskunft geben, aber diese Methode findet immer mehr Anwendung, hat eine ausgesprochen niedrige Komplikationsrate und unterscheidet sich in der Sicherheit nicht von anderen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: No-scalpel Vasectomy?


      Danke, an welches Forum müsste ich mich denn wenden um genauere Infos zu erhalten? "hat eine ausgesprochen niedrige Komplikationsrate und unterscheidet sich in der Sicherheit nicht von anderen. ", tönt ja gut, aber ist dem auch in wirklichkeit so?

      Kommentar