• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

brennen beim wasserlassen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • brennen beim wasserlassen

    also ich habe ein problem das schon über mehrere jahre andauert.
    ich habe brennen beim wasserlassen,schmerzen beim gv, der harnröhreneingang ist rot und geschwollen. ich wurde schon gegen alles mögliche behandelt. gegen feigwarzen, herpes, pilz, bakterien, alle möglichen vieren usw usw.
    ich musste auch schon alle möglichen behandlungen über mich ergehen lassen. ich habe sogar schon spritzen bekommen. aber es hilft alles nichts. wenn ich denke es ist grade alles gut bekomme ich wieder eine scheiden entzündung die sich dann auf die harnröhre nieder schlägt. ich weiß wirklich nicht wie lange das noch dauern soll. momentan werde ich mit fluomycin n behandelt, aber ich habe das gefühl als ob es mir nicht helfen würde sondern es nur noch schlimmer macht. kann aber auch daran liegen, wie schon oben erwehnt, dass meine harnröhre sich wieder entzündet hat. ich brauche einen rat wie ich weiter vorgehen soll ich kann ja nicht ständig den arzt wecheln.

  • RE: brennen beim wasserlassen


    Hallo,

    es kommt in so einem Fall darauf an, durch entsprechende Untersuchungen den Erreger der Infektion festzustellen und gezielt zu behandeln. Zudem ist es wichtig, nach Abschluss der Therapie zu kontrollieren, ob das Problem wirklich beseitigt ist. Die Behandlung haengt massgeblich von dem jeweiligen Ausloeser ab.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar