• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

risse nach pilzbehandlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • risse nach pilzbehandlung

    hallo,

    ich hatte vor kurzem eiinen hartnäckigen vaginalpilz. innerhalb kuerzester zeit musste ich 2 komplette (vaginaltabletten, salbe á 3 tage) kadefunginbehandlungen machen. Ich denke, dass der pilz jetzt jetzt auch weg ist, aber meine haut ist total empfindlich geworden, an den kleinen schamlippen reisst sie ständig ein, nicht tief, aber dennoch unangenehm. ich hab auch schon verschiedenes ausprobiert, zunächst ruhe und luft, später babyöl und zu guter letzt penatencreme, aber nichts hilft wirklich.

    wenn jemand einen tipp hat , waer ich sehr dankbar!



  • RE: risse nach pilzbehandlung


    Hallo,

    gerade nach einer hartnaeckigen Infektion ist es wichtig, zu kontrollieren, ob sie auch wirklich beseitigt ist. Die von Ihnen beschriebenen Risse koennten auf einen noch bestehenden Pilz hinweisen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • alternative?


      Was kann ich außer einem arztbesuch am besten tun? Noch einmal kadefungin?

      Kommentar


      • RE: alternative?


        Hallo,

        der beste Weg waere natuerlich eine erneute Kontrolle. Wenn Sie "auf Verdacht" nochmal therapieren wollen, wuerde ich, wegen eventueller Resistenzen, nicht wieder zu demselben Praeparat raten, sondern eher ein Medikament mit einem anderen Wirkstoff einsetzen, wie z.B. Biofanal.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Danke!


          DANKE!

          Kommentar


          • RE: Danke!


            hallo,
            mir ging es neulich genauso.
            ich habe kadefungin genommen und dann sollte ich noch biofanal nehmen was ich auch getan habe.
            nun habe ich aber immernoch kleine risse, die nach dem sex aufreißen und höllisches brennen verursachen... :-(
            weiß nicht, was ich da noch tun soll.
            grüße

            Kommentar


            • RE: Danke!


              Hallo,

              bevor weiterbehandelt wird waere es wichtig, zu kontrollieren, ob immer noch ein Pilz die Ursache ist.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar



              • RE: Danke!


                Hallo krapfen,

                schön, wieder von Ihnen zu hören.

                Ich würde das auch nochmal kontrollieren lassen. Wenn alles ok ist, dann kann ich ganz einfache Penatencreme empfehlen - dick aufgetragen. Bei mir sind solche Risse, die gelegentlich auftreten, dann innerhalb ein bis zwei Tage weg.

                Ich habe auch schon gelesen, dass so etwas mit einem Östrogenmangel zusammenhängen kann - allerdings weiß ich nicht genau, wie zuverlässig diese Information ist. Aber vielleicht kann Herr Scheufele noch was dazu sagen.

                Alles Gute.
                Degi

                Kommentar