• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pillenwirkung trotz GVblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pillenwirkung trotz GVblutung

    also mein problem ist folgendes.als ich letzten dienstag,27.12,abends,kurz nachdem ich den zweite pille belara,im neuen zyklus, genommen habe mit meinem freund geschlafen habe,fing ich dabei an zu bluten.dieses war erst sehr stark hörte dann aber wieder auf.schmerzen habe ich keine.daraufhin blutete ich am samstag beim gv wieder ein wenig-es war aber nicht so doll.habe meinen fa bereits erreicht-er hatte urlaub.einen termin habe ich nächste woche.nun meine frage-ich würde gerne wieder mit meinem freund schlafen-hoffe es ist dann wieder alles in ordnung -aber wie ist das mit der pillenwirkung?kann diese 'herausgeblutet' werden?denn eigentlich ist sie ja mit der blutung nicht in zusammenhang zu bringen,da sie ja aufgrund des gv entstanden ist-der wohl ein wenig zu 'heftig' war.............schon mal danke für ihre mühe.....

  • RE: pillenwirkung trotz GVblutung


    Hallo,

    die Pillenwirkung wird davon nicht beeinflusst. Eine solche Blutung kann, ausser durch Verletzung, auch mal durch eine harmlose Schleimhautwucherung am Muttermund auftreten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar