• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

untergewicht und schwanger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • untergewicht und schwanger

    Hallo,

    ich bin in der 10. ssw. Von Natur aus bin ich eher ein zierlicher Mensch, treibe viel sport und achte auf gesunde Ernährung. Bei einer Grösse von 1,62 wiege ich nun 46kg, was aber auch mal darunter war (allerdings in einer phase, wo ich extrem viel Ausdauersport machte)
    Ich achtete vor der SS immer darauf, dass ich auf eine tägliche Kalorienenmenge von 1500-2000kcal kam, was ja für meine Grösse und Gewicht normal ist, oder?
    Seitdem ich schwanger bin esse ich ohne nachzudenken, da ich gerne ein paar kilo zunehmen würde, da ich grosse Angst vor einer Fehlgeburt aufgrund des geringen Gewichtes habe. Oder ist mein Gewicht ok?? Ich leide auch seit Beginn der SS unter Appetitlosigkeit und völlgefühl, wodurch es mir schwerfällt, vernünftig zu essen und mehr als 1600-2000 kcal schaffe ich nicht!! zugenommen habe ich bisher noch kein Gramm und das macht mir viel Angst!! Ich möchte doch das baby nicht verlieren durch eine Fehlgeburt . Da ich auch seit fast 3 Wochen keinen sport mehr mache glaube ich auch, dass ich Gewicht in Form von Muskelmasse verloren habe und Fett aufgebaut habe. (Gewicht stagniert ja) . Kann diese Umstellung sich nicht auch negativ auf den Stoffwechsel auswirken? Und wiederum die SS gefährden??

    Ich hoffe mal, dass mein Beitrag nicht so verwirrt klingt. Ich will eigentlich nur wissen, ob mein Gewicht für den Verlauf der SS gefährlich sein könnte.

    Freundliche Grüsse
    charleen

  • RE: untergewicht und schwanger


    so lange sie sich wohlfühlen und sie sich bewußt ernähren und sie mit positiven gedanken an die ss angehen, geht es ihrem baby auch gut. entspannen sie sich und genießen sie die ss.

    Kommentar


    • RE: untergewicht und schwanger


      Hallo,

      wenn Sie versuchen, sich gesund und ausgewogen zu ernaehren, ist die Gefahr der Fehlgeburt nicht gegeben und es wird dann schon zur Gewichtszunahme kommen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar