• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pille danach / pille valette

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pille danach / pille valette

    Wünsche allen Forum Mitgliedern, und besonders Herrn Dr. Glöckner und
    Herrn Dr. Scheufele ein glückliches und gesundes neues Jahr 2006 !!!

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem....
    ich hatte am 22./23.12.05 aufgrund eines (kondom "Unfalls") ungeschützten GV,
    daraufhin nahm ich dann weil es ca. im zeitraum meines 13. 14. Zyklus Tages war
    vorsichtshalber 9 Std. nach GV die ersten beiden Dragees der Pille danach und die anderen beiden Dragees also pünktlich 12 Std. danach.
    Am 29.12.05 bekam ich dann eine leichte Blutung (2-3 Tage)...wie sich jetzt herausstellte aber leider nur eine Zwischen/Schmierblutung....
    da ich dies dummerweise aber gar nicht als Schmierblutung
    (aufgrund evtl. Pille danach, Tetragynon) deutete...
    habe ich auch am 29.12.05 mit der Einnahme von meiner neuen Pillen Packung (Valette) begonnen...
    Diese habe ich bis heute auch alle weiter genommen....
    aber ich bin jetzt verunsichert ob ich die Pille eigentlich überhaupt wie gewohnt bis zum Packungsende weiternehmen soll...???
    (wobei ja eigentlich meine normale Periode jetzt bald 2,3,4,.1.06 kommen sollte...)
    oder ob ich ab sofort mit der Einahme der Valette aufhören soll...???
    Wollte gerne um Rat fragen, wie ich mich in dieser Situation verhalten soll...damit sobald wie möglich wieder alles in Routine kommt...
    Wie sieht es denn auch mit dem derzeitigen Schutz aus, besteht überhaupt ein Schutz zur Zeit ???
    Wäre Ihnen über eine Antwort sehr dankbar...da mein FA leider bis zum 09.01. in Urlaub ist ....

    Vielen herzlichen Dank im Voraus,
    LG Candy


  • RE: pille danach / pille valette


    Vielen Dank für die Wünsche, die ich nur erwidern kann.

    Nach der Pille danach kam es zu einer schwachen Blutung.
    Das ist schon okay.
    Der Beginn mit Valette ist auch in Ordnung.
    Sie sollten diese Pille auf jeden Fall bis zum Schluss einnehmen.
    Dann kommt die 7-tägige Pause mit einer Blutung.
    Die reguläre Regel wird vermutlich nicht eintreten, eine Schmierblutung ist aber denkbar.
    Eigentlich sollt der Schutz gegeben sein, spätestens aber im nächsten Zyklus.

    Wenn die Blutung in der Pause ausbleiben sollte, dann besser zum FA. Auch bei der Pille danach kann es mal ist mal eine Schwangerschaft möglich, wenngleich selten.

    Kommentar


    • RE: pille danach / pille valette



      Vielen lieben Dank Herr Dr. Glöckner für die schnelle Antwort,
      da bin ich jetzt um einiges erleichtert und informiert :-)
      Schön, dass es dieses Forum hier gibt...

      Liebe Grüsse,
      Candy

      Kommentar


      • RE: pille danach / pille valette


        Lieber Dr. Glöckner,

        wollte mich nochmal zwischen melden...
        Sie hatten ja geschrieben, dass meine Regel wahrscheinlich nicht eintreten wird...
        sie ist es aber, angefangen hat es gestern, aber seit heute richtig....nicht sooo sehr stark...aber auch keine Schmierblutung mehr...
        bin jetzt ein wenig verunsichert...ob ich die Valette noch die restlichen Dragees ( 10 Stk ) weiternehmen soll....oder besser aufhören jetzt ???
        Und wie es dann auch mit dem Schutz aussieht...und wird meine Regel dann erneut einsetzten wenn ich die Pillenpause mache ???

        Wäre über eine nochmalige Antwort von Ihnen dankbar...

        Liebe Grüsse,
        Candy

        Kommentar