• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Absetzen Nuvaring, jetzt Pilz?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Absetzen Nuvaring, jetzt Pilz?

    Hallo allerseits,

    vor einem guten Monat hab ich mich entschlossen, meine hormonelle
    Verhütung durch den Nuvaring ersatzlos abzusetzen. Nun habe ich
    die Symptome, die ich (leider) aus Erfahrung als Pilz deuten würde:
    Trockenheit der Scheide, Jucken...allerdings nicht im gesamten
    Bereich, sondern meistens nur an einer Stelle im Bereich der Harnröhre.
    Den typischen Belag konnte ich nicht feststellen.
    Habe wegen der Feiertage keinen Arzt konsultiert, sondern mir
    gleich eine Packung Kadefungin3 gekauft.
    Meine Frage: Ist es plausibel, dass es ein Pilz ist? Es handelt sich ja um eine hormonelle Umstellung, aber normalerweise hört
    man immer von Frauen, dass sie einen Pilz bekommen wenn sie BEGINNEN,
    die Pille zu nehmen.
    Was könnte das sonst sein? Ich fühle bei leichtem Druck auf meine
    Lymphknoten im Leistenbereich einen leichten Schmerz. Ansonsten habe
    ich jedoch keinerlei Beschwerden.
    Werde bei keiner Besserung auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, aber wollte mich hiermit vorher mal erkundigen.

    Danke im Voraus und ein gutes Neues!

  • RE: Absetzen Nuvaring, jetzt Pilz?


    auch während den feiertagen gibt es bereitschaftsdienste. sie schreiben von einer stelle eher an der harnröhre. juckt es denn dort oder direkt am scheideneingang? ist die scheide gerötet? empfinden sie eher ein brennen beim wasserlassen...dann eher eine blasenentzündung. aber hier sollte ein arzt konsultiert werden, wenn keine besserung.

    Kommentar


    • RE: Absetzen Nuvaring, jetzt Pilz?


      Pilze treten mit und ohne Pille/Ring/Pflaster auf.
      Allerdings ist nicht alles, was juckt und brennt, ein Pilz.
      Es gibt da doch einige Dinge mehr.
      Sie sollten wohl doch bald mal zum Arzt deswegen.

      Kommentar