• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung?????

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung?????

    Hallo Herr Doktor,

    vor zwei Tagen habe ich mich bereits an Sie gewendet bezüglich einer Infektion mit Chlamydien bzw. B-Streptokokken. Nun habe ich seit heute morgen auch noch eine Blutung mit Ziehen imUnterleib. Das Blut ist hellrot. Meine letzte Regel kam völllig zeitgemäß am 21. 7. und dauerte bis 25.7. Gestern hatte ich auch direkt Symptome wie beimPMS. Stimmungsschwankungen, Heißhunger, Wasser-einlagerung usw. Was kann das sein? Hatte so etwas noch NIE! Bitte antworten Sie mir, das beunruhigt mich so...

    Vielen lieben Dank imVorraus,

    Nina


  • RE: Zwischenblutung?????


    Hallo Nina,

    eine solche Zwischenblutung hat eine hormonelle Ursache, ist aber an sich kein Grund zur Beunruhigung und endet oft von selbst wieder.
    Falls Sie nach dem Wochenende noch bluten, oder sich die Blutung verstaerkt hat, sollten Sie das von Ihrem FA kontrollieren lassen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Zwischenblutung?????


      Hallo Doc,

      Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort! Nun habe ich nur noch ein weiteres Problem: Ich verhüte mit Persona und denke mal, daß aufgrund der Zwischenblutung in diesem Zyklus kein Eisprung gemessen werden kann. Ich möchte die Persona-Anwendung jedoch nicht unterbrechen. Soll ich jetzt ganz normal mit den Urin-Tests fortfahren? Und was, wenn es bis zur nächsten normalen Regelblutung diesmal viel länger dauert als sonst? Mein Zyklus dauert für gewöhnlich 27 Tage. Der Eisprung fand die letzten male immer am 12.,bzw 13. Tag statt. Pünktlich 14 Tage danach bekomme ich meine Regel. Wie gesagt, ich hatte eine solche Unregelmäßigkeit noch nie, konnte mich auf meinen Zyklus immer 100% verlassen. Was bringt die Hormone so durcheinander?


      Vielen Dank im Vorraus, Gruss,

      Nina

      Kommentar


      • RE: Zwischenblutung?????


        Hallo Nina,

        fuehren Sie die Tests fort, die Messungen werden durch die Blutung nicht beeinflusst. Man kann nicht sicher sagen, ob in dem Fall ein Eisprung stattfindet, oder wann die regulaere Blutung einsetzt.
        Es gibt viele, beeinflussende Faktoren (Stress, Infektion) und es ist gut moeglich, dass es sich um ein einmaliges Ereignis handelt.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • RE: Zwischenblutung?????


          Hallo Doc!

          Nochmals vielen lieben Dank.... Bin ich froh, daß es Sie hier gibt...

          Kommentar