• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwanger oder nicht?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwanger oder nicht?

    Hallo

    Ich habe vor einiger zeit (ende mai) cotrim forte genommen, und dazu noch die Pille "Valette" im Langzeitzyklus. Während dieser Zeit haben mein freund und ich mit dem Kondom verhütet und eine woche nachher wollten wir das auch tun. Allerdings ist am 5. Tag nach der letzten Antibiotika einnahme das Kondom gerissen. Meine Frauenärztin meinte daraufhin, ich bräuchte nicht die Pille danach.
    Ich habe dann auch ganz normal meine Periode bekommen (im normalen Zeitraum der 7-tägigen Einnahmepause) und ich habe trotzdem immernoch angst dass ich schwanger sei könnte... noch mehr angst habe ich vor einem Schwangerschaftstest...
    ich habe keine besonderen veränderungen an meinem Körper bemerkt, das wachstum meiner Brüste (u.a. mit roten dehnungsstreifen) meinte meine (allgemein)ärztin bei einer normalen Untersuchung wären normal wegen dem wachstum.
    Was sagt ihr dazu? Muss ich mir gedanken machen?

    Außerdem wurde vor 3 Tagen ein Ultraschall gemacht,weil ich sehr oft eine blasenentzündung hatte. Dabei wurden Nieren, Blase und Harnwege untersucht. Hätte man dabei den Embryo sehen müssen?

    Bitte um antwort


  • RE: schwanger oder nicht?


    Hallo,

    Ihrer Schilderung nach gehe ich nicht von einer Schwangerschaft aus. Warum haben Sie solche Angst vor einem Test, in dem Fall wuerde er doch zur Beruhigung beitragen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: schwanger oder nicht?


      keine ahnung.... ich bin mir ja auch ziemlich sicher dass ich nicht schwanger bin aber ich bin leicht beunruhigt und hab eben schiss vor dem ergebnis...

      Kommentar


      • RE: schwanger oder nicht?


        Hallo Pimpi,

        wenn man nicht schwanger werden möchte, kann einem das natürlich schon Ängste bereiten, aber je früher Sie wissen, ob Sie schwanger sind oder nicht, um so schneller kann man die Angst ja dann auch los bekommen. Wenn Sie wirklich schwanger sein sollten, was man ja nicht wirklich annimmt, dann kann man das mit Ihrer Angst und auch ohne Angst nicht ändern, da das Ergebnis durch Ängste wohl keine falsche Ergebnisse anzeigt.
        Sie können also wirklich in beiden Fällen nur gewinnen, währenddessen Sie mit jedem Tag unnötiger Angst (im Falle eines negativen SS-Ergebnisses) ja nur verlieren. Nämlich jeden Tag mehr von Ihrem Sein. Ich wünsche Ihnen, das das Ende Ihrer jetzigen Situation, ein Ende sein wird, mit welchem Sie glücklich sein können. Dafür alles Gute.

        LG amza

        Kommentar