• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach GB-Entfernung Klimadynon?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach GB-Entfernung Klimadynon?

    Hallo,

    im Nov.2004 hatte ich eine GB-Entfernung. Eierstöcke und Eileiter sind erhalten geblieben.
    Seit einiger Zeit habe ich jetzt Hitzewallungen vom feinsten. Hormontabletten lehne ich momentan noch ab da es auch speziell für WJ-Beschwerden (ich nehme an dass dies der Beginn ist) auch pflanzliche Präperate gibt.
    Ich habe mir jetzt das Medikament Klimadynon in der Apotheke besorgt und dazu einige Fragen die nicht im Beipackzettel aufgeführt sind.

    Darf bzw. kann man dieses Medikament auch nach einer GB-Entfernung einnehmen?
    Warum soll das Medikament nicht länger als 3 Monate eingenommen werden?
    Ich dachte pflanzliche Arzneimittel könnten über längere Zeit eingenommen werden bzw. die Wirkung beginnt erst nach längerer Zeit.

    Vielen Dank im voraus für die Beantwortung.

    Liebe Grüsse
    Lülü


  • RE: Nach GB-Entfernung Klimadynon?


    Hallo,

    das Praeparat kann auch nach Gebaermutterentfernung angewandt werden.
    Die Einschraenkung auf 3 Monate kann ich mir auch nicht erklaeren, zumal sie bei anderen Praeparaten mit diesem Wirkstoff (Cimicifuga) nicht aufgefuehrt ist. Ich wuerde dem also keine allzu grosse Bedeutung beimessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Nach GB-Entfernung Klimadynon?


      Hallo Doc,

      vielen lieben Dank für ihre Antwort.
      Es ist schon toll, dass es so ein Forum gibt.
      Liebe Grüsse
      Lülü

      Kommentar


      • RE: Nach GB-Entfernung Klimadynon?


        Hallo, ich habe sehr trockene und brennende Handinnenflächen seitdem ich Klimadynon nehme. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

        Kommentar