• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

niedriger hb-wert, eisenmangel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • niedriger hb-wert, eisenmangel

    seit fast 2 jahren hab ich hb-werte zwischen 4 und 6. eisenwerte auch erniedrigt. orale eisentherapie brachte so gut wie nix. serumeisen steigt zwar, ferritin aber nicht.
    war mehrmals zur magen- und darmspiegelung, endokapseluntersuchung, meckelszintigraphie, sogar knochenmarksbiopsie, alles unauffällig...
    eiseninfusionen beim hausarzt bringen nix...
    gyn-konsil war unauffällig... wurde jetzt in psychosomatik überwiesen wegen verdacht auf münchhausensyndrom, was definitiv nicht zutrifft...
    meine frage: habe bisher keine pille genommen, meine periode ist regelmäßig alle 28 tage und dauert 2 bis 3 tage... solllte ich mit pilleneinnahme die periode eine zeitlang ganz unterdrücken? andererseits habe ich gelesen, dass gerade die pilleneinnahme zu eisenmangel führen kann?
    soll ständig zur hb kontrolle, hab aber ehrlich gesagt keine lust mehr und die eisentabletten vertrag ich auch immer schlechter...
    körperlich fühl ich mich nämlich trotz hb von knapp 5 fit.
    gruss


  • RE: niedriger hb-wert, eisenmangel


    Hallo,

    ich denke nicht, dass die Unterdrueckung der Blutung die Werte wesentlich verbessern wuerde, zumal sie nur 2-3 Tage dauert. Wuerde daher von einer Dauereinnahme der Pille eher abraten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar