• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Belara abzugeben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Belara abzugeben

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, ich darf das hier überhaupt tun, ansonsten bitte ich um Löschung meines Beitrags:

    Ich habe 5 Monatsstreifen Belara (haltbar bis 12/2007) günstig abzugeben. Wer Interesse hat, soll sich bitte bei mir per E-Mail (über Benutzernamen) bei mir melden.

    Grüße,

    YYC


  • RE: Belara abzugeben


    Mit verschreibungspflichtigen Medikamenten dealt man nicht!!!

    Kommentar


    • RE: Belara abzugeben


      Es ist in Deutschland sogar verboten.

      Kommentar


      • RE: Belara abzugeben


        sie wusste das ja nicht, deshalb sollte die redaktion den beitrag einfach rausnehmen. ist vielleicht die beste lösung?!

        Kommentar



        • RE: Belara abzugeben


          Ich glaube nicht dass die Redaktion sich jeden Beitrag durchliest.
          Ebensowenig sind sie besonders schnell in Reaktionen auf Nachrichten, wie wir ja damals gesehen haben als Dr. Scheufele noch Cyber-Doc war.

          Ich denke der Vermerk dass das in Deutschland verboten ist, reicht aus.

          Kommentar


          • RE: Belara abzugeben


            Ich weiß, ich arbeite in einer Apotheke, deswegen hab ich das ja geschrieben. ;o)

            Kommentar


            • RE: Belara abzugeben


              Es ging mir auch nicht ums "dealen" (für illegales Zeug aller Art horrende Preise verlangen), sondern darum, dass ich das Präparat wechseln werde, hier aber noch besagte 5 Streifen herumliegen und es schade wäre, wenn die im Sondermüll landen müssten. Und...
              Ach, vergessen wir's.
              YYC

              Kommentar



              • RE: Belara abzugeben


                Es verurteilt ja keiner, aber das was du hier versuchst, auch wenn es gut gemeint ist, ist in Deutschland verboten.

                Du kannst höchstens versuchen dass in einer Apotheke wieder loszuwerden.
                Der Verkauf oder das Weitergeben ist zurecht verboten, da ja jeder die Pille hier kaufen könnte, auch wenn der Arzt ihm diese aus irgendeinem Grund nicht verschreibt.

                [Du könntest dich höchstens unter den Leuten den du vertraust umhören, ob jmd die Belara nimmt und diesem diese geben]

                Kommentar


                • RE: Belara abzugeben


                  Apotheken dürfen Medikamente, die einmal die Apotheke verlassen haben nicht "zurückkaufen". Auch das ist verboten. Wer Medikamnete in die Apotheke zurück schleppt kann sie kostenlos als Müll entsorgen lassen, mehr aber auch nicht, Geld wird selbstverständlich auch nicht zurück erstattet.

                  Kommentar