• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unfruchtbar wegen Amenorrhoe?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unfruchtbar wegen Amenorrhoe?

    Unfruchtbar wegen Amenorrhoe?

    Da meine Regelblutung seit über 12 Monaten ausgeblieben ist (psychischer stress, gestörtes essverhalten, ...) - ich aber hin und wieder ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte (eben ohne folgen) ist meine Frage, ob dies ein sicheres Zeichen für Unfruchtbarkeit ist? Oder ob die Möglichkeit einer Empfängnis beim Ausbleiben der Regelblutung über einen solchen Zeitraum überhaupt noch besteht?


  • RE: Unfruchtbar wegen Amenorrhoe?


    Hallo,

    da man nie weiß, wann doch vielleicht mal ein Eisprung stattfindet, kann man dennoch schwanger werden. Denn der Eisprung findet ja statt, bevor Sie Ihre Periode bekommen. Je länger die Amenorrhoe auf Grund von Stress, Untergewicht und gestörtem Essverhalten andauert und sich nichts grundlegend ändert (z.B. das Gewicht), desto unwahrscheinlicher ist aber ein Eisprung - garantieren, dass keiner stattfinden wird, kann aber niemand. Selbst bei einer Gewichtszunahme kann es noch länger dauern, bis die Regel wieder einsetzt.
    Dennoch sollten Sie über diese Situation mit ihrem Frauenarzt reden, denn langanhaltende Amenorrhoe kann auch auf Grund des Östrogenmangels zur Osteoporose führen. Unter Umständen sollten aus diesem Grund Hormone verabreicht werden. Gerade wenn Sie noch jung sind (<25), ist das wichtig.

    Schönen Tag noch.
    Degi

    Kommentar


    • RE: Unfruchtbar wegen Amenorrhoe?


      kann Degis Anwort nur bestaetigen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar