• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Listeriose: Ricotta, Joghurt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Listeriose: Ricotta, Joghurt

    Hallo!
    Ich habe gerade erfahren, dass ich in einem Dessert Ricotta-Kaese gegessen habe, den man in der Schwangerschaft (bin 19. W.) ja meiden sollte. Wie gefaehrlich ist das denn nun, und wie merke ich, ob ich mir Listeriose eingefangen habe? Kann das Kind Listeriose bekommen haben, auch wenn ich nichts merke? Bin sehr verunsichert und daher fuer Antworten sehr dankbar!
    Tanja
    p.s.: Wie sieht es mit Joghurt aus, der aus pasteurisierter Milch hergestellt und dann mit Joghurt-Kulturen versetzt wurde?


  • RE: Listeriose: Ricotta, Joghurt


    Die Uni Heidelberg hat ein Info-Blatt im Netz, dass die Fragen eigentlich sehr gut beantwortet:
    http://www.ma.uni-heidelberg.de/inst...n_listrat.html

    Leider sind die Symptome so kurz und unspezifisch, dass die Infektion unerkannt bleiben kann.
    Das Risiko ist nicht zu unterschätzen, aber auch nicht so hoch, als dass sie jetzt in Panik geraten müßten.

    Kommentar