• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

falsch liegende Gebährmutter..

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • falsch liegende Gebährmutter..

    Hallo
    Ich habe mal eine Frage an die Experten.
    Bei meiner Schwester (17) ist vor kurzem festgestellt worden, dass ihre Gebährmutter irgendwie anders liegt. Und zwar ganz hinten anstatt vorne... (ich dachte immer dass die normalerweise schräg liegt *??*) ihr Frauenarzt meinte des währe nicht weiter schlimm...sogar normal !! Ausser, dass ise beim Geschlechtsverkehr ein "Ziepen" spühren könnte! (da ähm...jo - der Penis an die Geb. dranstösst) Das tut es auch, hat sie mir erzählt! Bei ner schwangerschaft bzw geburt und so soll des angeblich net stören ....stimmt des ? Kann ich mir irgendwie kaum vorstelln.... und kann man da irgendwas machen, dass des beikm, Sex net stört?? Es nervt nämlich hat sie gemeint...und ich (19...hab zwar erst seit kurzem überhaupt en Freund^^"") hab irgendwie angst, dass des bei mir vielleich (wenn des vererbt is - unsere Tante hats nämlich auch und bei ihr gabs nämlich geburtsprobleme!!) auch so sein könnt...
    Bedank mich jetz schonma für Antworten
    VG
    Luna



  • RE: falsch liegende Gebährmutter..


    Hallo,

    die Abknickung der Gebaermutter nach hinten ist wirklich eine Normvariante und nicht krankhaft. Normalerweise richtet sie sich bei einer Schwangerschaft auf, sodass dadurch keine Probleme zu befuerchten sind.
    Wenn dies beim Sex stoert, bleibt nur, andere Stellungen auszuprobieren.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar