• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bauchschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bauchschmerzen

    Hallo !!!

    Im Mai 2004 bekam ich meine Tochter zur Welt alles ganz normal kein Kaiserschnitt ! Rund 8 Wochen danach fang es an das ich immer wieder Bauchschmerzen hatte . Mit der Zeit wurde es immer schlimmer . Ich mußte auch öfter auf die Toilette kein Durchfall ganz normaler Stuhl aber einige Male am Tag . Mittlerweile habe ich eine Magenspiegelung , Darmspiegelung , Fructose - Lactose Test , Bauchspiegelung da fanden sie Verwachsungen an beiden Eierstöcken die gelöst wurden . Meine Schmerzen sind tagtaäglich und bald nicht mehr zum aushalten ich weiß nicht wo ich noch hin soll !?! Vor allem frühs habe ich höllische Bauchschmerzen und meine mir zerreißt der Unterbauch nachdem ich dann auf der Toilette war geht es wieder einigermaßen . Extreme Blähungen habe ich auch den ganzen Tag obwohl ich alles was bläht weglasse . Den Tag über habe ich immer Bauchschmerzen stechen und ziehen . Ich weis bald nicht mehr weiter und hoffe sie können mir helfen !!!

    Über baldige Antwort würde ich mich sehr freuen , Nadine


  • RE: Bauchschmerzen


    Hallo,

    Ihrer Schilderung nach denke ich nicht, dass die Ursache der Beschwerden im gynaekologischen Bereich liegt.
    Eher liegt eine Erkrankung des Magen- Darmtraktes zugrunde, Sie sollten sich deshalb zur weiteren Abklaerung in die Behandlung eines Gastroenterologen begeben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Bauchschmerzen


      hi,
      falls du immer noch durchfall hast, dann kann dir flohsamen helfen(kommt von einer pflanze). man muss ihn einweichen und darf dann wenig trinken, wenn man viel trinkt hilft er bei verstopfung und bei wenig flüssigkeit nach der einnahme hilft er bei durchfall.
      nette grüsse
      sandra

      Kommentar