• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall und Pille

    Hallo!

    Ich leide seit Jahren unter Haarausfall... es war jedoch noch nie so schlimm wie jetzt. Meine Haare sind total dünn und sehr wenig geworden, tausend verschiedene Längen von ganz kurz bis lang... alles wurde untersucht, auch Schilddrüse, auch die Hormone sind geprüft worden... alles oK. Jetzt habe ich fast die Vermutung, dass dieser Haarausfall an der Einnahme der Pille liegt, habe erst Yasmin genommen, jetzt Leios. Es sind zwar niedrig dosierte Pillen aber trotzdem hab ich so ein gefühl. Kann das möglich sein, daß mein Haarausfall mit der Pilleneinnahme zusammenhängt? Bin schon beim Heilpraktiker gelandet, der hat einen Pilz festgestellt, mit Urinkult, bin verzweifelt. Nichts hilft.

    Danke im voraus


  • RE: Haarausfall und Pille


    Hallo,

    ein Zusammenhang mit der Pille ist nicht auszuschliessen, selbst wenn die Blutwerte normal sind. Herausfinden laesst sich das leider nur durch Absetzen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar