• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Toilettenpapier

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Toilettenpapier

    Hallo,

    ich habe eine vermutlich blöde und außerdem peinliche Frage, aber es interessiert mich halt:

    Ich habe hin und wieder mit Scheideninfektionen und auch Harnwegsinfekten zu tun. Jetzt wollte ich mal wissen, ob sowas auch dadurch gefördert wird, dass man mal nach dem Wasserlassen nicht abwischt und evtl. ein Tropfen Urin noch in der Scheide bleibt.
    Ich frage deshalb, weil in dem Gebäude, in dem ich arbeite, das Toilettenpapier immer auf dem Fußboden liegt und dort alles sehr unhygienisch und sehr schmutzig ist, so dass ich das Papier lieber nicht benutzen mag. Da ich nicht immer Taschentücher dabei habe, wische ich dann manchmal einfach lieber nicht ab... .

    Kann ich durch das Nichtabwischen leichter Infektionen bekommen??

    Gita


  • RE: Toilettenpapier


    Ich glaube, dass das "verdreckte" Papier schlimmer wäre, als nicht abzuwischen.
    Aber trotzdem würde ich immer Papiertaschentücher dabeihaben ;-) Nämlich auch, um alles abzudecken!

    Sue

    Kommentar


    • RE: Toilettenpapier


      Hallo,

      nein, ein Infektionsrisiko sehe ich darin nicht.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • RE: Toilettenpapier


        Nee, ist mir sogar zu eklig zum Abdecken -> da gehts ausschließlich brührungslos!!
        Das trainiert die Oberschenkel *g*.

        Gita

        Kommentar