• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eingefrorene Eizellen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eingefrorene Eizellen

    Mein IVF-Versuch mußte nach der Punktion der 5 Eizellen abgebrochen werden, da die Spermaabgabe an dem Tag nicht "klappte".
    Die Ärzte schlugen uns damals vor, die Eizellen einfrieren zu lassen.
    Bei einem nächsten Termin wurde uns mitgeteilt, daß die Klink jedoch keine Erfahrungen mit eingefrorenen unbefruchteten Eizellen hat.
    Diese könnten wir bei einer zusätzlichen Hormonbehandlung mit auftauen und verwenden.
    Gibt es eigentlich hinreichende Erfahrungen mit eingefrorenen unbefruchteten Eizellen ?
    Habe im Internet recherchiert. Normal wird das ja bei Frauen gemacht, die eine Chemo vor sich haben, oder noch nicht den Partner fürs Leben gefunden haben und dann bißl älter sind.
    Ich bin dran, den Vertrag zu kündigen, denn es kostet ja jeden Monat ne Menge Geld. Wenn ich für nen neuen Versuch eh wieder ne Hormonbehandlung über mich ergehen lassen muß....., dann "wachsen" doch neue Eizellen ran.
    Ich weiß, die Entscheidung müssen wir treffen, aber wie denken Sie, Doc?
    Lisa


  • RE: Eingefrorene Eizellen


    Hallo,

    das Einfrieren unbefruchteter Eizellen ist eigentlich kein Problem, wenn ueber entsprechende Erfahrung verfuegt wird.
    Unabhaengig vom Kostenaufwand laege ein Vorteil darin, dass nicht erneut Eizellen entnommen werden muessten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar