• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brust

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brust

    Seit etwa 4 monaten habe ich schon Brustschmerzen (linke Brust) und ich habe das auch bei meinem letzten FA besuch erwähnt, er tastete kurz ab und meinte da wäre nichts. Fast jeden Morgen habe ich diese Schmerzen intensiv, beonders beim ein und -ausatmen. Die Schmerzen sind so richtugn speiseröhre, also nicht aussen sondern innen. natürlich hab ich auch abegetastet bin mir aber nicht sicher ... meien frage- was kan ndas sonst noch sein udn kann krebs sich auch so anfühlen wie eine fläche also nicht wie ein knoten ? sondern eher so wie platt gedrückt und flächenmässig ?
    würde gern wisse nwas es sonst so sein kann . habe erst donenrstag nen termin und bin erst 20 jahre jung.


  • RE: Brust


    Hallo,

    ohne Untersuchung kann man das leider nicht beurteilen, aber nach Ihrer Beschreibung scheint mir die Ursache nicht im Brustdruesenbereich zu liegen. Daher wuerde ich zu einer zusaetzlichen Abklaerung durch den Hausarzt raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Brust


      na die lunge oder so ? das dachte ich auch aber ich taste ja die brust ab udn wenn ich etwas eher drücke dann tut es weh .... so ziemlich 1

      zum arzt geh ich auf jeden fall

      wollte ja nur mögliche krankheiten etc. wissen

      dankeeeeeeeee

      Kommentar


      • RE: Brust


        Das könnte u.U. auch ein orthopädisches Problem sein. Wirbelblockaden im Brustwirbelbreich und/oder blockierte Rippengelenke können sowas auch mal verursachen. Vorallem durch die damit einhergehenden Verkrampfungen.
        Dagegen würde Physiotherapie/manuelle Therapie und viel Wärme und Bewegung helfen.

        Alles Gute, Lauramona

        Kommentar



        • Zustimmung


          Zwar kann da so einiges dahinterstecken, doch ich würde das auch mal beim Orthopäden abklären lassen. Es kann in der Tat von der Brustwirbelsäule her kommen.

          Kommentar