• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Arztbesuch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Arztbesuch

    Möchte ja eigentliich schon zum Urologen gehen! Aber will auch nicht das meine Eltern was davon mitbekommen, das wäre mir sehr peinlich! Und wenn da wirklich was ernstes ist, werden meine Eltern ja sicherlich benachrichtigen! Und außerdem brauche ich ja diese versicherten Karte, da würde das ja auffallen, wird ja dann irgendwie eingetragen, oder so, kenn mich da nicht so aus (privat versichert). Kann ja nicht einfach die Karte aus dem Schrank nehmen, das merken ja meine Eltern! Kann ich auch ohne hingehen? Kann mir da bitte einer mal helfen?

    Danke!!!


  • RE: Angst vor Arztbesuch


    Hallo,

    bei einem halbwegs normalen Eltern-Kind-Verhaeltnis sollten die Eltern eigentlich Verstaendnis dafuer aufbringen, wenn man mit einem gesundheitlichen Problem aerztliche Hilfe in Anspruch nehmen will.
    Davon abgesehen koennen Sie aber mit dem Arzt eine Moeglichkeit absprechen, dass Ihre Eltern nicht informiert werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Angst vor Arztbesuch


      Aber ohne Karte geht da gar nichts, oder wie? Auch nicht, das er sich die Sache nur mal ansieht?

      Kommentar


      • RE: Angst vor Arztbesuch


        wenn, wie Sie geschrieben haben, eine Privatversicherung besteht, wird nicht ueber die Karte abgerechnet.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar