• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

evra und das liebe blut...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • evra und das liebe blut...

    liebe gyns,

    vor knapp einem monat wurde mir das verhütungspflaster evra von meinem arzt verschrieben. in den letzten 4 jahren davor hab ich keine hormonellen verhütungsmittel benutzt.
    nun bin ich beim 3. pflaster des ersten zyklus angelangt und habe bereits mehrmals zwischenblutungen gehabt (von beinahe nicht bemerkbar bis hin zu leichten regelähnlichen blutungen)...sowohl der arzt als auch der beipackzettel erwähnen, dass zwischenblutungen in den ersten zyklen möglich sind.

    die frage die sich mir nun stellt ist, ob ich beunruhigt sein sollte, da die blutungen wie bereits erwähnt alle paar tage aufgetreten sind.

    vielen dank im voraus,

    pixie



  • RE: evra und das liebe blut...


    Hallo,

    nein, das braucht Sie nicht zu beunruhigen, gerade im ersten Anwendungszyklus koennen solche Blutungsprobleme durchaus auftreten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar