• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zur Pille - Periode verschieben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zur Pille - Periode verschieben

    Hallo,

    ich habe eine Frage zum Verschieben der Periode mit der Pille. Ich nehme eine Einphasen-Pille (Minisiston) und würde gern wissen, wie oft man damit die Periode verschieben kann. Einmal habe ich jetzt verschoben, habe also 2 Packungen hintereinander genommen. Also 42 Pillen. Wäre es möglich, aufgrund privater Gründe, diese nocheinmal (im Anschluss) zu verschieben? Ich würde also 3 Packungen hintereinander nehmen (insgesamt 63 Pillen) und danach die 7-tägige Pause machen Das ist das erste Mal das ich das mache und wir auch nur eine Ausnahme bleiben.

    Vielen Dank für die Beantwortung.


  • RE: Frage zur Pille - Periode verschieben


    Klar geht das, ich kenne Frauen, die nehmen bis zu 6 Packungen nacheinander.

    Das muss keine Ausnahme bleiben, aber dann sollten sie das mit ihrem FA absprechen.

    Je länger man die Pille durchnimmt, um so eher kann es zu Zwischenblutungen kommen.

    Kommentar


    • RE: Frage zur Pille - Periode verschieben


      genauso sehe ich das auch.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar