• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verwachstumsschmerzen-Endo?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verwachstumsschmerzen-Endo?

    Hallo
    Bei mir wurde im März einen Bauchspiegelung gemacht und dabei starke Verwachsungen-Endometriose zwischen Gebärmutter und Darm-Sigma entfernt.Leider habe ich wieder diese starke Schmerzen in diesen Bereich,dazu kaum Stuhlgang und wenn dann nur unter Schmerzen-alles wie damals vor Bauchspiegelung,nur diesmal etwas schlimmer.
    Kann es sein das ich wieder Verwachsungen in diesen Bereich habe?
    Ich möchte aber nicht nochmal eine OP machen lassen.
    Was kann ich selber gegen diese Schmerzen machen und gegen neue Verwachsungen?
    LG


  • RE: Verwachstumsschmerzen-Endo?


    Hallo,

    um Ihr Problem beurteilen zu koennen, muesste ich den OP-Befund kennen und wissen, wie bei dem Eingriff genau vorgegangen wurde.

    Gerade bei Endometriose ist es gut moeglich, dass sich erneute Verwachsungen bilden. Ausser der Einnahme von Schmerzmitteln koennen Sie selbst leider nichts dagegen unternehmen.
    Je nach Verlauf der Beschwerden waere laengerfristig vielleicht doch an einen weiteren Eingriff zu denken.
    Mittlerweile gibt es ein neues Verfahren (Cine-MRT), um Verwachsungen darzustellen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Verwachstumsschmerzen-Endo?


      Hallo Bibi,
      neue Verwachsungen und/oder Endometriose sind bei uns leider immer wieder möglich. Bezüglich der Darmprobleme würde ich einen Koloproktologen zur weiteren Abklärung aufsuchen.

      Alles Gute, Mauerblümchen

      Kommentar