• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille

    Hallo,
    ich nehme Cilest zur Empfängnisverhütung und habe nun Antiobiotika (Ciprobay) wegen eines Darminfektes einnehmen müssen. Mir ist bekannt, dass Antiobiotika die Wirkung von Cilest vermindern kann. Meine Frage jedoch: Das Antibiotika und die Einnahme von Cilest haben sich 2 Tage überschnitten - ich habe ein neues Päckchen angefangen - davor meine Regel gehabt.
    Schutz wirksam nach weiterhin regelmäßiger Einnahme?

    Danke und Grüße
    Mi


  • RE: Pille


    Du solltest trotzdem mind 14 Tage zusätzlich verhüten, auch wenn es nur 2 Tage waren. Gerade mit der Pause zusammen waren es dann ja schon 9 Tage ohne Hormone, da könnte ja schon ein Ei heranreifen.

    Kommentar


    • RE: Pille


      Hallo,

      Ciprobay gehoert nicht zu den Antibiotika, bei denen eine Wechselwirkung mit der Pille gegeben ist.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • RE: Pille


        Wirklich nicht? Mein Urologe meinte immer ja.

        Kommentar



        • RE: Pille


          laut Herstellerangaben nein.
          Und die fuehren erfahrungsgemaess eher zuviele Wechsel- und Nebenwirkungen auf, als zuwenige.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • RE: Pille


            Danke für die Auskunft.

            Kommentar


            • RE: Pille


              Hallo und Danke für die rasche Antwort!!!
              Lt. Packungsbeilage bzw. Beschreibung von Ciprofloxacin wird jedoch erwähnt, dass die Wirkung von Medikamenten zur Empfängnisverhütung während einer Antibiotika-Behandlung möglicherweise nachlässt...
              Mh? Und jetzt?

              Kommentar



              • RE: Pille


                Hallo,

                anbei ein Link zu den Herstellerinfos im Netz, die nur Aerzten zugaengig sind:

                http://www.bayervital.de/pages/produ...probay_tab.pdf

                Ich weiss nicht, ob Sie Lust haben, sich den doch recht umfangreichen Text durchzulesen....ich habe es getan und es ist beim besten Willen kein Hinweis zur Wechselwirkung mit der Pille zu finden.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • RE: Pille


                  Stimmt in dem Text steht nichts dazu. In meinem deutschen Beipackszettel steht es aber mit "möglicherweise". Im spanischen steht widerum nichts.

                  Also musst du entscheiden, ob du ganz sicher gehen willst und lieber noch 14 Tage zusätzlich verhütest.

                  Kommentar