• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Regelchaos

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regelchaos

    Hallo,

    ich bin im Moment etwas beunruhigt. Ich habe Ende April die letzte Pille genommen und danach abgesetzt (hatte sie 1 Jahr lang genommen). Meine Regel kam im Mai und im Juni auf den Termin genau. Auch bevor ich die Pille nahm, hatte ich einen sehr regelmäßigen Zyklus. Jetzt warte ich allerdings seit vier Tagen darauf, daß die Regel einsetzt. Auch die typischen Anzeichen dafür, die ich sonst immer ein paar Tage vorher habe (Brustschmerzen, aufgeblähter Bauch), bleiben aus.
    Ich halte es zwar für unwahrscheinlich, daß ich schwanger bin, allerdings schließe ich es nicht aus.
    Bevor ich einen SW-test mache, wüßte ich gerne, ob das noch Nachwirkungen von der Pille sein können. Kann das sein, obwohl die Regel im Mai und Juni pünktlich gekommen ist?

    Vielen Dank

    M.


  • RE: Regelchaos


    Das kann so ziemlich alles sein, auch der möglicherweise wieder unregelmäßige Zyklus....
    Um eine Schwangerschaft auszuschließen würde ich einen Test doch empfehlen.

    Kommentar


    • RE: Regelchaos


      Und wie ist das mit der Sicherheit solcher Tests? Ich habe jetzt schon ziemlich oft gelesen, daß die falsche Ergebnisse anzeigen können. Muß ich also doch meinem Gyn einen Besuch abstatten?

      Kommentar