• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mitoxantron EILT

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mitoxantron EILT

    Meine Freundin bekommt wegen ihrer MS zur Zeit Mitoxantron. Die Neurologen möchten sich bezüglich einer eventuellen Schwangerschaft nicht festlegen. Also, sie ist nicht Schwanger. Könnte Sie denn noch Schwanger werden? Die Neurolgen sind nicht sicher, ob die Gebärmutter durch das Mitox geschädigt wird. Können Sie helfen?


  • RE: Mitoxantron EILT


    Hallo,

    eine moegliche Schaedigung der Gebaermutter durch Mitoxantron ist mir nicht bekannt.
    Zwar kann der hormonelle Zyklus waehrend der Behandlung beeinflusst werden und die Monatsblutung sowie der Eisprung ausbleiben, dies soll sich aber nach Beendigung der Therapie wieder normalisieren.
    Nach Mitox-Behandlung sollte bis zu einer Schwangerschaft in jedem Fall 6 Monate abgewartet werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar