• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutungen

    ich bin 25 Jahre alt und habe seit längerer Zeit Probleme mit Zwischenblutungen, die immer mit dem Eisprung beginnen und von Monat zu Monat schlimmer werden. Meine Ärztin sagte mir, dass meine Schleimhaut zu stark aufgebaut sei und ich habe ein Hormonpräparat bekommen, welches ich über 6 Tage einnehmen mußte. Leider hat das gar nichts gebracht. Jetzt nehme ich seit einem Monat (wieder) die "Pille", aber bis jetzt zeigt auch die nicht ihre Wirkung. Kann etwas ernsteres dahinter stecken? Gibt es noch andere Möglichkeiten, den Zyklus zu regulieren?
    Bin dankbar für jeden Rat.


  • RE: Zwischenblutungen


    Hallo,

    einen ernsten, bzw. gefaehrlichen Hintergrund sehe ich dabei nicht. Wenn die Blutungsstoerungen immer in der zweiten Haelfte des Zyklus auftreten, koennte ein Gestagenpraeparat zur Regulierung eingesetzt werden.
    Nach einem Monat kann man den Effekt der Pille noch nicht genau einschaetzen, daher wuerde ich zunaechst zur Forfuehrung der Therapie raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar