• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausfluss

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausfluss

    Hallo,
    5 Wochen nach meiner AS nach Fehlgeburt habe ich meine Regel bekommen, die beschwerdefreier, dafür stärker ablief als zuvor. Ic war darüber sehr glücklich, ein weiterer Zeichen, das wieder alles ok ist. Mein Mann und ich schliefen dann 2 Tage nach der Regel wieder miteinander, war auch alles gut, 4 Tage danach allerdings hatte ich einen kurzen Schmerz beim Verkehr und danach blutete es wieder leicht. 2 Tage ist das nun her und ich habe leichten bräunlich-wässrigen Ausfluss mit ein paar kleinen Fetzen altem bräunlichem Blut. Ich bin aufgrund der ganzen Fehlgeburt leicht panisch, ob dieser neuerliche Ausfluss normal ist oder ob ich mir Sorgen machen muss? Ich habe große Angst was falsch zu machen und eine neue Schwangerschaft zu gefärden. Noch dazu habe ich einen candida tropicalis, der sich hartnäckig weigert aufzugeben.


  • RE: Ausfluss


    Es könnte sein, dass sich etwas Flüssigkeit in der Gebärmutter angesammelt hatte.
    Das kann man aber in einem Forum nicht beurteilen.
    Daher kann ich nur empfehlen, sich deswegen beim FA vorzustellen.

    Kommentar


    • RE: Ausfluss


      Was hätte diese Flüssigkeitsansammlung für Folgen und wie kann man diese "behandeln"? Termin bei FA nächste Woche ausgemacht.

      Kommentar