• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Menstruationsbeschwerden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Menstruationsbeschwerden

    Letztes Jahr im Sommer fing es an. Während meiner Tage hatte ich so schlimme Bauchkrämpfe, dass ich nichts mehr machen konnte und außerdem hatte ich 3 Tage lang leichte Blutungen und dann, zusammen mit den Krämpfen begonnen auch die starken Blutungen, so dass meine Menstruation anstatt der 5 Tage plötzlich 10 Tage dauerte. Außerdem hatte ich Blutungen während dem Geschlechtsverkehr. Ich war beim Arzt, aber alles schien in Ordnung und er hat mir nur die Pille verschrieben. Die wollte ich aber nicht nehmen und es wurde von alleine wieder alles normal. Ich hatte keine Schmerzen mehr und meine Periode dauerte wieder nur 5 Tage. Jetzt, nach ca. 5 Monaten hat es nun wieder angefangen...ich hab wieder unausstehliche Krämpfe und sehr starke Blutungen. Weiß, dass das wahrscheinlich nichts damit zu tun hat, aber in den 5 Monaten, in denen ich keine Probleme mit meiner Menstruation hatte, hatte ich keinen Freund und seit ich wieder einen Freund habe, haben diese Beschwerden wieder angefangen...


  • RE: Menstruationsbeschwerden


    Ich bin zwar kein Arzt, aber dennoch würde ich dir raten, mal eine andere Ärztin oder Arzt aufzusuchen. Ich hatte und habe starke Beschwerden im Gynokologischen Bereich. Meine Ärztin hat mir immer neue Pillen verschrieben und nix weiter ist passiert. Die neue Ärztin hat zumindest nach nem Eingriff festgestellt was das Problem ist - auch wenn ich es immer noch habe /.
    Also - lieber einen anderen Frauenarzt aufsuchen. Vielleicht über Internet oder den Bekanntenkreis mal suchen.
    _Viel Glück_

    Kommentar


    • RE: Menstruationsbeschwerden


      Hinter solchen Beschwerden kann Einiges stecken, von der Endometriose bis hin zu Entzündungen.
      Daher sollten Sie das wirklich abklären lassen, ggf. auch mal mit einer Bauchspiegelung.

      Kommentar