• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verkürzter Zyklus, was kann man tun?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verkürzter Zyklus, was kann man tun?

    ich bin 47 jahre alt und nehme seit meinem 24. lebensjahr weder die pille noch sonstige hormonelle verhütungsmittel.

    bisher hatte ich immer einen sehr stabilen 28 tage dauerenden zyklus und eine menstruation, die von heftigen schmerzen begleitet, 6 tage dauerte.
    seit 3 zyklen ist die zyklusdauer auf 21 tage reduziert, ich habe weniger schmerzen bei der menstruation und diese dauert auch nur mehr ca. 4 tage.

    könnte das der beginn der wechseljahre sein? und falls ja, kann man etwas tun, damit der zyklus wieder länger wird, denn irgendwie nervt es schon sehr, daß ich die menstruation nun noch öfter bekomme.


  • RE: Verkürzter Zyklus, was kann man tun?


    Das können schon die beginnenden Wechseljahre sein.
    Neben einer gynäkologischen Untersuchung, die andere Ursachen ausschließt, kann man dann entweder eine Pille (oder auch Hormone, die nicht zur Verhütung geeignet sind) geben, oder man kann es auch mit pflazlichen Präparaten, wie Mönchspfeffer probieren.

    Kommentar


    • RE: Verkürzter Zyklus, was kann man tun?


      vielen dank für ihre information. ich möchte ohnehin zu meiner gynäkologin gehen, bekomme jetzt in der urlaubszeit aber nicht so schnell einen tremin.
      darf ich ihnen noch eine frage stellen: was halten sie von sojaprodukten. macht es sinn die ernährung umzustellen und zumindest einen teil der fleisch oder molkereiprodukte durch soja zu ersetzen?

      Kommentar