• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Künstl. Befruchtung in Holland

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Künstl. Befruchtung in Holland

    Hallo ich habe gestern erfahren, dass die künstliche Befruchtung in Holland wesentlich günstiger sein soll. Man sagte mir man bräuchte einen E-Schein.

    Wer kann mir genauere Informationen darüber geben?
    Was ist ein E-Schein?
    Zahlt die Krankenkasse da auch noch einen Teil?
    Wie komme ich an KiWU Praxen in Holland?
    Wie sind in Holland die Preise für ICSI?

    Würde mich auch über einen entsprechenden Link freuen!
    Oder kontaktiert mich doch unter: Lilienmaus24@aol.com

    Vielen dank schon mal

    Liebe Grüße

    Lilienmaus24


  • RE: Künstl. Befruchtung in Holland


    Hallo,

    das ist leider der einzige Link, den ich gefunden habe.

    http://www.umcn.nl/patient/

    Da ich nicht in Europa lebe, habe ich keine Kontakte, oder Infos ueber Holland, aber vielleicht koennen andere User weiterhelfen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar