• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leistenbruch in SS

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leistenbruch in SS

    ich weiss vielleicht bin ich hier nicht ganz richtig aber trotzdem können sie mir vielleicht weiterhelfen...ich bin ja in der 36 ssw und habe seit ca 4 wochen einen leistenbruch der mich weiter eigentlich nicht behindert...ich spühre einfach dass er hinaussteht und ich kann ihn auch hineindrücken....man sagt ja dass er wenn man schwere sachen trägt oder eben dann nach der geburt das kind herumträgt grösser wird..wie muss man das verstehen grösser werden....es ist einfach ein ding der unmöglichkeit dass ich diesen grad nach der geburt operieren lasse weil ich ja zwei kinder habe und diese logischerweise auch herumtrage...wie gross kann denn so ein bruch werden irgendwann kann er ja nicht mehr grösser werden oder??
    alle sagen es sei kein problem mit dem bruch zu gebären normal das habe absolut keinen zusammenhang mit der vagina/scheide wo das kind herauskommt, stimmt das wirklich so...weil man hat halt einfach das gefühl weil da so ein Hoger heraussteht dass es in den weg kommt beim köpfchen austreten


  • RE: Leistenbruch in SS


    Hallo,

    der Leistenbruch stellt kein erhoehtes Risiko fuer die Geburt dar.
    Es ist allerdings nicht auszuschliessen, dass sich die Bruchpforte durch das Pressen etwas vergroessert und auch schweres Tragen und Heben wirkt sich negativ darauf aus. Auf Dauer ist in jedem Fall die operative Behebung des Problems anzuraten. Die Gefahr beim Leistenbruch besteht darin, dass es zur Einklemmung von Gewebe oder Darmschlingen kommen kann, dann wird eine sofortige OP notwendig.
    Es gibt Bruchbaender, die man voruebergehend zur Erleichterung einsetzen kann, aber das ist natuerlich keine endgueltige Loesung.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Leistenbruch in SS


      Hallo suter,
      ich hatte auch einen Leistenbruch nach der Schwangerschaft.
      Der wurde dann nach einiger Zeit schmerzhaft, dann kannst du nicht länger die OP aufschieben.
      Alles Gute

      Kommentar