• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

13 Tage bereits meine Periode

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 13 Tage bereits meine Periode

    Hallo,
    Ich habe seit ca. 13 Tage meine Periode. Am Anfang Warnlampen wie immer, dann aber wechselte sie in schmierblutungen und hört seit dem nicht auf. Ich bin 38 Jahre und hatte immer einen regelmäßigen Zyklus von 26-28 Tagen und die Dauer War immer 5 Tage. Also immer normal. Plötzlich aber diese Dauerblutung.
    ich war nun bei einer neuen Frauenärztin, da meine im Urlaub ist. Sie untersuchte mich und stellte keine organische Probleme fest.
    Sie sagte mir, es sei wohl hormoneller Natur und verschrieb mir Swingo 30 Mite und sagte mir ich soll 10 Tage zwei mal tägliche eine Pille nehmen. Damit soll sich mein Zyklus wieder stabilisieren. Ich bin nun verunsichert weil ich sie zwei mal täglich nehmen soll und mache mir Sorgen ob das so gut ist?! Wer hat damit Erfahrungen?!
    Man hört ja viel über die Pille und es handelt sich ja hierbei um eine Kombinationspille.

    Würde mich über eine Rückmeldung freuen auch gerne eine ärztliche Rückmeldung.

    VG
    Felimu





  • Re: 13 Tage bereits meine Periode

    Ich denke da sollte erst einmal die Ursache geklärt werden, eventuell Vorboten der WJ.
    Du könntest es mal mit Mönchspfeffer versuchen, zwei Pillen am Tag würde ich auch nicht nehmen wollen, dann lieber erst einmal eine Zweitmeinung bei einem anderen Gyn einholen.

    Kommentar


    • Re: 13 Tage bereits meine Periode

      Ich denke da sollte erst einmal die Ursache geklärt werden, eventuell Vorboten der WJ.
      Du könntest es mal mit Mönchspfeffer versuchen, zwei Pillen am Tag würde ich auch nicht nehmen wollen, dann lieber erst einmal eine Zweitmeinung bei einem anderen Gyn einholen.
      Ja das habe ich mir auch bereits überlegt. WJ glaube ich ehrlich gesagt nicht aber kann natürlich trotzdem sein.

      Ich wurde in diesem Monat auch geimpft und sie Ärztin meinte, dass viele von zyklusstörung nach der Impfung berichten.

      Kommentar


      • Re: 13 Tage bereits meine Periode

        Auch das ist möglich, da würde ich es definitiv erst einmal mit Mönchspfeffer versuchen und keine Pillen nehmen, zumal es ja auch gar keine Diagnose gibt wo ein solches Medikament nötig wäre, also wenn man es überhaupt bei hormonellen Schwankungen als Medikament verwenden sollte, das sehe ich etwas kritisch.
        die Pille wurde früher als Allheilmittel für alles mögliche beworben und auch dementsprechend jeder Frau und jedem Mädchen ohne weiteres verschrieben, das Thromboserisiko wurde verschwiegen.
        Noch heute gibt es Ärzte die vertretbar finden Die Pille bei solchen Schwankungen zu verschreiben, das Risiko als vertretbar halten.
        Das sehe ich ehrlich gesagt komplett anders.

        Kommentar