• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyklusbeginn bei Minipille (unregelmäßige Blutungen)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyklusbeginn bei Minipille (unregelmäßige Blutungen)

    Hallo,

    ich nehme die Minipille Desogestrel Aristo und habe seitdem eher unregelmäßige Blutungen. Manchmal bleiben sie sogar ganz aus, auch wenn das eher eine Ausnahme bisher war.
    Ich frage mich ganz allgemein: Beginnt ein neuer Zyklus bei dieser Pille immer mit dem Tag der jeweiligen Blutung oder mit der ersten Pille aus einem Blister? Was ist, wenn die Blutung mal ausbleibt (und man nicht schwanger ist)?
    Ich bin mir nicht sicher, weil man diese Pille ja durchgängig 28 Tage nimmt und die Regelblutung nicht so regelmäßig kommt wie bei anderen "normalen" Pillen.

    Danke für Ihren/euren Rat.


  • Re: Zyklusbeginn bei Minipille (unregelmäßige Blutungen)

    Soweit ich weiß beginnt ein Zyklus immer mit beginn des neuen Blisters, da ja die Pille den Zyklus bestimmt und nicht umgekehrt.

    Kommentar


    • Re: Zyklusbeginn bei Minipille (unregelmäßige Blutungen)

      Wie sicher bist du dir?
      Ist das bei den Minipillen auch so, wie du beschreibst? Bei den normalen Pillen ist es ja so - 21 Tage Einnahme, dann Pillenpause, in der man seine Regel bekommt. Dann neuer Blister = neuer Zyklus
      Ich bin mir einfach nicht sicher, ob das für die Minipille auch gilt, würde das aber gern wissen.
      Vielen Dank im Voraus.

      Kommentar


      • Re: Zyklusbeginn bei Minipille (unregelmäßige Blutungen)

        Warum sollte es bei der Minipille anders sein?
        Ein Blister ein Zyklus.
        Wenn du es ganz genau wissen möchtest, einfach mal bei der nächsten Vorsorge den Gyn fragen.

        Kommentar