• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel bitte um Hilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel bitte um Hilfe

    Liebes Forum,
    nachdem es die Gravistat nicht mehr gibt, habe ich von meinem FA eine Probepackung von der Amicette bekommen. Ich sollte sie einfach sofort weiternehmen wenn mein alter Blister leer ist. Also habe ich am Donnerstag letzte Woche mir der neuen Pille angefangen. Seit vorgestern habe ich eine starke Blutung, ähnlich einer Abbruchblutung. Ich hatte die alte pille gravistat im Langzeitzyklus genommen, also 8 Wochen durch und dann direkt die amicette. Kann ich jetzt in die pause gehen und besteht dann der Schutz wegen der unterschiedlichen Pillen ? Meine Blutung ist sehr stark und mein FA meint ich soll Hormon pflaster nehmen dass die Blutung aufhört aber würde viel lieber die Pause jetzt machen da ich eh so stark blute.
    hoffe um Antwort
    vielen Dank


  • Re: Pillenwechsel bitte um Hilfe

    Guten Morgen Smiljana,

    vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

    Da das Forum im Moment von keinem Experten betreut wird, möchte ich Sie gerne auf den Expertenrat "Verhütung" bei Lifeline.de aufmerksam machen:

    https://fragen.lifeline.de/expertenr...ie/verhuetung/

    Das dortige Expertenteam wird Ihnen gerne Ihre Frage beantworten.

    Viele Grüße

    Victoria
    Sie haben Fragen zum Thema Verhütung? Stellen Sie Ihre Fragen in den Expertenräten und erhalten Sie kompetente Antworten unserer erfahrenen Experten.

    Kommentar