• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kontaktblutung - Ursache?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kontaktblutung - Ursache?

    Hallo,

    ich habe seit einiger Zeit immer mal wieder Kontaktblutungen beim Sex, was mich total verunsichert. Die Blutungen sind nicht stark und wirklich auch nur beim GV, danach habe ich keine Blutungen mehr (maximal noch bräunlichen Ausfluss). Es ist aber auch nicht so, dass ich immer beim GV blute, sondern zwischendrin auch immer wieder GV ohne Blutungen habe, wie kann das sein?
    Das Problem tritt seit ca. 3 Monaten auf, vorher hatte ich keine Probleme.

    Ich war bereits beim FA (Clamydien-Test: negativ, keine sichtbaren Verletzungen in der Scheide, Abstrich: Pap II). Die Frauenärztin hat eine empfindliche Stelle an meiner Gebärmutterschleimhaut (?) entdeckt via Essig-Test, weswegen ich jetzt Ende Juni einen Termin bei der Dysplasie-Sprechstunde habe, aber wie gesagt, beim Abstrich gab es jetzt noch keine großen Auffälligkeiten. Kann das trotzdem damit zusammenhängen? Aber wieso habe ich dann nicht immer Kontaktblutungen, sondern nur manchmal?

    Meist treten die Kontaktblutungen in der Woche nach meiner Periode und in der Woche vor meiner Periode aus, weswegen ich bisher immer gedacht habe, es hat vll. etwas damit zu tun? Das bedeutet aber eben auch, dass ich nur eine Woche im Monat habe, in der ich eben nicht blute... was mich psychisch sehr belastet.

    Schmerzen beim Sex habe ich keine.

    Mein Partner hat zwar einen eher größeren Penis, allerdings hat das in der Vergangenheit auch keine Kontaktblutungen ausgelöst. Weiterhin kommen die Blutungen auch, selbst wenn er wirklich vorsichtig ist.

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann und vor allem, was ich dagegen tun kann?

    Vielleicht noch zu meiner Vorgeschichte: Ich habe vor ca. einem Jahr die Pille abgesetzt und mein Zyklus schwankt seit ca. 6 Monaten stark (mal 21 Tage, mal 30 Tage). Vielleicht hängt es auch damit zusammen?

    Wie gesagt, beim Arzt war ich bereits, da gab es keine offensichtlichen Erkenntnisse, daher hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann.

    Danke!



  • Re: Kontaktblutung - Ursache?

    Hallo W123,

    vielen Dank für Ihren Beitrag hier im Forum. Das Forum wird im Moment von keinem Experten betreut, daher möchte ich Sie auf den Expertenrat "frauenheilkunde" bei Lifeline aufmerksam machen der von einer Gynäkoligin betreut wird.

    Gerne können Sie sich parallel zu diesem Forum an den Expertenrat wenden:
    https://fragen.lifeline.de/expertenrat/frauenheilkunde/

    Da Sie schreiben, dass Sie nach absetzeen der Pille nun seit einigen Monaten schon einen schwankenden Zyklus haben, frage ich mich ob die Blutungen eventuell keine Kontaktblutungen sind sondern einfach nur Zwischenblutungen.
    In der Regel sollte sich der Zyklus nach einem halben Jahr nach absetzen der Pille wieder reguliert haben,

    Haben Sie Ihre Frauenärztin darauf angesprochen? Eventuell sollte hier Ihre Schilddrüsenwerte untersucht werden.

    Viele Grüße

    Victoria

    Kommentar


    • Re: Kontaktblutung - Ursache?

      Hallo Victoria,

      vielen Dank für den Tipp!

      VG

      Kommentar


      • Re: Kontaktblutung - Ursache?

        Hallo W123,

        gerne geschehen.

        Viele Grüße

        Victoria

        Kommentar


        Lädt...
        X