• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beckenbodenkontraktion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beckenbodenkontraktion

    Hallo! Ich bin erst 19 aber habe glaube ich Probleme mit dem beckenboden. Beim Niesen oder Husten ist alles in Ordnung, da verliere ich auch keinen Urin. Aber ich habe gemerkt, dass ich halt früher beim Orgasmus dieses pulsieren vom beckenboden richtig gespürt habe. Inzwischen spüre ich da kaum eine kontraktion und das macht mir große Sorgen. Mein beckenboden ist während des GV oder auch SB generell sehr angespannt (das passiert irgendwie von allein) aber normalerweise müsste das ja während des orgasmus ja pulsieren oder? Ich mache mir gerade irgendwie etwas Sorgen, weil mir halt eh aufgefallen ist, dass das glaube ich nicht mehr so eng ist wie vor noch 6 Monaten oder so und ich mich frage, woran das liegen könnte. Wie ist das denn bei euch? Hat das jemand bei sich mal beobachtet? Ob sowas vllt auch einfach nur an der Tagesform oder so liegen kann?

    lg


  • Re: Beckenbodenkontraktion

    Hallo Habibi889,

    die Intensität des Orgasmus kann variieren, dass ist erst einmal nichts schlimmes und kann sich auch im Laufe des Lebens verändern.

    Veränderungen des Gefühls können viele Ursachen haben, z.B. durch die Wechseljahre, nach einer Geburt oder aber auch durch Stress, psychische Beeinträchtigungen verursacht werden.

    Sie sollten jetzt erst einmal nicht beunruhigt sein und sich dadurch Streas machen, dies kann in dem Fall auch wieder eine kontraproduktive Wirkung haben.

    Solange bei Ihnen gynäkologisch alles in Ordnung ist, sollten Sie sich vielleicht überlegen ob Stress eine mögliche Ursache sein könnte.

    Alles Gute und viele Grüße

    Victoria

    Kommentar

    Lädt...
    X